Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Landratsamt Dillingen  |  E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de  |  Online: http://www.landkreis-dillingen.de

Schrift­größe

 

Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Große Allee 24 (Hauptgebäude)
89407 Dillingen a.d.Donau
Tel.: 09071 51-0
E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de


externer Link im neuen Fenster: Metropolregion München
Letzte Änderung:
18.08.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Wappen für Presseberichte

Erfolgreicher Abschluss des Qualifizierungskurses für Tagespflegepersonen

 

Neun neue Tagesmütter und –väter im Landkreis Dillingen a.d.Donau

 

Die Kindertagespflege trägt wesentlich zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei und stellt damit neben den Tageseinrichtungen eine wichtige Säule der Kinderbetreuung im Landkreis Dillingen a.d.Donau dar.

 

Dies betonte der Stellvertretende Landrat Alfred Schneid bei der Abschlussveranstaltung des Qualifizierungskurses für neue Tagespflegepersonen.

 

Alfred Schneid überreichte gemeinsam mit dem Leiter des Fachbereichs Jugend und Familie des Landratsamtes Dillingen, Michael Wagner, acht neuen Tagesmüttern und einem Tagesvater aus dem Landkreis die Urkunden über die erfolgreiche Teilnahme an der Qualifizierung. „Der Landkreis ist damit im Bereich der Tagespflege weiterhin gut aufgestellt“, betonten beide unisono.

 

Die Abschlussveranstaltung fand im Landratsamt Donau-Ries statt, weil die beiden Landkreise Dillingen und Donau-Ries die Qualifizierung von neuen Tagesmüttern und –vätern im Rahmen der Kooperation durchgeführt hatten. In insgesamt 160 Kursstunden erwarben die Teilnehmer das nötige Wissen zur Entwicklungspsychologie, Förderung von Kindern und Elternarbeit sowie zu rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen der Tagespflege. Ein Erste-Hilfe-Kurs war ebenso Bestandteil der Qualifizierung. Außerdem mussten die Teilnehmer ihr Konzept für die Tagespflege in einem Abschlusskolloquium vorstellen. Durch die erfolgreiche Kursteilnahme erhalten die Teilnehmer nun die Erlaubnis, als Tagespflegepersonen tätig sein zu dürfen.

 

 Eltern, die eine Tagespflegeperson für ihr Kind suchen, können sich an Anika Dikau (Tel. 09071/51-4033, e-Mail anika.dikau@landratsamt.dillingen.de) vom Amt für Jugend und Familie des Landratsamtes Dillingen wenden. Sie vermittelt Tagesmütter und –väter und informiert Eltern über alle Aspekte der Tagespflege. „Durch die große Zahl von Tagespflegepersonen, die im Landkreis Dillingen a.d.Donau tätig sind, kann meist eine wohnortnahe Betreuung der Kinder sichergestellt werden“, betont Dikau.

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Qualifizierungskurs für TagespflegepersonenNeue Tagespflegepersonen aus den Landkreisen Dillingen a.d.Donau und Donau-Ries freuen sich über den erfolgreichen Abschluss ihrer Qualifizierung. Mit auf dem Bild sind Alfred Schneid (Stellvertreter des Landrats), Anika Dikau und Michael Wagner (Landratsamt Dillingen a.d.Donau) sowie Barbara Vayssiere und Adalbert Singer (Landratsamt Donau-Ries).

 

 

Dillingen a.d.Donau, 21.04.2017

Peter Hurler, Pressesprecher

Tel.Nr. 09071/51-138


 

drucken nach oben