Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Landratsamt Dillingen  |  E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de  |  Online: http://www.landkreis-dillingen.de

Schrift­größe

 

Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Große Allee 24 (Hauptgebäude)
89407 Dillingen a.d.Donau
Tel.: 09071 51-0
E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de


externer Link im neuen Fenster: Metropolregion München
Letzte Änderung:
22.06.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Wappen für Presseberichte

Dillinger Kulturtage - Jugendfilmwettbewerb "Wut im Bauch"

DLG - Kultur und Wir e.V. veranstaltet im Rahmen der 20. Dillinger Kulturtage in Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugend und Familie, dem Kreisjugendring, der Polizeiinspektion Dillingen a.d.Donau, dem Staatlichen Schulamt und dem "Filmcenter Dillingen" den 1. Jugendfilmwettbewerb im Landkreis Dillingen a.d.Donau.

 

Wut, Zorn und Angst sind sehr häufig Auslöser für Aggressionen und Gewalt. Deshalb liegt der Fokus des Wettbewerbs nicht auf der Gewalttat und den Möglichkeiten auf eine solche zu reagieren, sondern beschäftigt sich mit den Ursachen, die zu aggressivem Verhalten führen. Jugendliche sollen mit ihren Wettbewerbsbeiträgen zeigen, dass es möglich ist, seine Wut und seinen Ärger abzubauen und Gewalt nicht automatisch die einzige Handlungsmöglichkeit darstellt. Das Projekt nähert sich deshalb dem Thema Gewalt aus einer weniger negativ behafteten Sichtweise. Anhand kurzer 3-minütiger Videoclips soll die eigene „Deeskalationsstrategie“ vorgestellt werden. Das kann z.B. eine Fahrt auf dem Longboard, Mofa fahren, Fußballspielen, malen oder ein Sprung in den Badeweiher sein. Die Filme sollen als positive kleine Lebenshilfen verstanden werden und sich locker und frei dem ernsten Thema nähern.

 

Zugelassen sind Spiel-, Dokumentar-, Trick- und Experimentalfilme in allen gängigen Formaten. Für Jurysichtung und Vorführung muss bei der Anmeldung eine Kopie in bestmöglicher Qualität eingereicht werden. Die Produktionen dürfen nicht älter als ein Jahr sein und sollen eine Lauflänge von 3 Minuten nicht überschreiten. An der Produktion des Films müssen mindestens zwei Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren in maßgeblicher Funktion (Buch, Regie, Produktion, Kamera) mitgewirkt haben.

 

Zusätzlich zu den Hauptpreisen und den Publikumspreisen wird ein Sonderpreis des Landkreises Dillingen in beiden Altersstufen vergeben.

Je nach Einsendungen obliegt es der Jury, ob eine Einteilung nach Altersgruppen notwendig ist (z.B. 11-14 und 15-18).

 

Die Veranstalter setzen voraus, dass alle Rechte an den Produktionen bei den Einsendenden liegen. Mit Anmeldung und Einsendung des Films werden den Veranstaltern folgende begrenzte Rechte unentgeltlich übertragen: Für die Aufführung im Rahmen des Filmwettbewerbs insbesondere Jurysitzungen, Pressearbeit, Werbung und Berichterstattung.

 

 

Ausschreibung:

WUT? FRUST? ÄRGER?

Kennst du das? Du bist gestresst, alle nerven dich, streiten mit dir und behandeln dich unfair. Du hast eine Stinkwut auf alles und jeden. Dann nimmst du dir dein Skateboard, deinen Kopfhörer, hörst deine Musik und vergisst den ganzen Ärger.

Es gibt Tausende Wege, seine Wut und seinen Frust loszuwerden. Ganz ohne Gewalt und Aggression.

Schnapp dir dein Handy, deine Kamera oder deine GoPro. Zeige uns in einem kurzen selbstgedrehten Videoclip deine Wege, positiv mit Wut und Ärger umzugehen.

Du kannst allein, als Gruppe oder als Klasse teilnehmen.

Mindestalter: 11 Jahre - Höchstalter: 18 Jahre

 

Einsendeschluss: 31. Juli 2017

Genauere Infos, Anmeldung und Einsendungen unter

www.wut-im-bauch.de

 

 

 

Dillingen a.d.Donau, 3. Mai 2017

Peter Hurler, Pressesprecher

Tel.Nr. 09071/51-138

drucken nach oben